Robert Riedl: Am Anfang aller Weisheit oder warum Wissen uns glücklicher macht
Eine Bildungsreise zum Hintereingang des Paradieses
Fachbuch, 328 Seiten (broschiert)
24,99 €

Befinden wir uns – 250 Jahre nach dem sogenannten Zeitalter der Vernunft – am Ende aller Weisheit oder erst am Beginn eines zeitgemäßen Aufklärens, wie es Robert Riedl fordert?
Der Autor reflektiert in seinem Fachbuch das Denken klassischer Aufklärer wie Xenophanes, Sokrates oder Immanuel Kant ebenso wie Überlegungen von Gesellschaftsphilosophen der Kritischen Theorie und Aufklärer der Gegenwart, um konkrete Prämissen für ein »postmodernes Aufklären« abzuleiten.

LESEPROBE


BUCHTRAILER

 
 
Zum Seitenanfang